Waltraud Bleile, Heilerin, heilende Hände, Handauflegen, Hand auflegen, heilen, Energie, Allgäu, Heilkünste, Kräfte, heilende Hände, Energieübertragung, Körper - Geist - Seele, Bekannte Heilerin, Magnetismus,  Heilenergie, Gottes Geschenk, Bodenständige Heilerin, Heilenergieübertragung, Heilen durch Handauflegen, Energie heilt, Heilen mit der Energie Gottes, Energiebehandlung, Krankheiten spielen keine Rolle, Die Kraft zu heilen, Blockaden lösen, Praxis für alternative Heilmethoden
Heilerin Waltraud Bleile - Portal Werdegang Behandlung Praxis Praxis Dankbriefe Bildergalerie Video rundfunk Buch Kontakt Gästebuch Impressum Broschüre Interview
Heilerin Waltraud Bleile - heilende Hände. Bei Waltraud Bleile im Allgäu werden auch schwer Kranke durch Kräfte jenseits menschlicher Heilkünste durch Handauflegen gesund.
Heilerin Waltraud Bleile - YouTube



Briefe
 
Solche Briefe - teils auch mit Arztberichten - bekomme ich sehr oft. Die Originale sind archiviert.
(* Namen wurden zum Schutz der Personen geändert.)

Seite: (1-5)  (6-10)  (11-15)  (16-20)  (21-25)  (26-30)  (31-35)  (36-40)  (41-45)  (46-50)  (51-55)  (56-60)  (61-65)  (66-70)  (71-75)  (76-80)  (81-85)  (86-90)  (91-95)  (96-100)  (101-105)  (106-110)  (111-115)  (116-120)  (121-125)  (126-130)  (131-135)  (136-140)  (141-145)  (146-150)  (151-155)  (156-160)  (161-165)  (166-170)  (171-175)  (176-180)  (181-185)  (186-190)  (191-195)  (196-200)  (201-205)  (206-210)  (211-215)  (216-220)  (221-225)  (226-229) 

....**** Frau Brusch berichtet...****
Mein Dankschreiben an Frau Bleile !

2009 erfuhr ich , dass meine Blutwerte so schlecht waren, und musste daher sofort ins Krankenhaus. Dort erfuhr ich auf Grund mehrerer
Untersuchungen, dass ich LEBERZIRRHOSE habe. Es ging mir sehr schlecht
und ich war verzweifelt !

Es sah nicht mehr gut für mich aus, aber meine Familie sagte : Wir
werden es schaffen und einen Weg finden !

Meine Mutter suchte überall Hilfe und da las sie einen Bericht über
Frau Bleile. Meine Mutter schaute sich die Homepage von Frau Bleile
an und wir machten gleich einen Termin aus und fuhren mit gutem Gefühl
nach Bad Wörishofen.

In der ersten Wochesah man eine starke Veränderung. Nach der zweiten Woche fühlte ich mich so gut und das Wasser in den Beinen war weg und
meine Augen waren nicht mehr gelb !

Mein mit Wasser gefüllter Bauch war weg ! Wir fuhren sehr glücklich
nach Hause. Bei meiner nächsten Untersuchung im Krankenhaus waren alle
sehr überrascht wie gut es mir geht und meine Blutwerte haben sich auch verbessert.

Ich benötige keine Verödungen (der Blutgefäße ) in der Speiseröhre mehr. Nach zwei Jahren besuchte ich Frau Bleile wieder um Ihr diesen Brief zu übergeben und Danke zu sagen.

Und um wieder neue Energie zu tanken. Ich fühle mich sehr wohl bei Frau Bleile, wenn sie ihre warmen Hände auf meinen Körper legt und ich die Wärme in mir spüre.

Frau Bleile hat mir das Leben gerettet und ich fand langsam wieder
zu einem normalen Leben zurück.

Sie ist mein persönlicher Schutzengel und ich bin ihr so sehr dankbar dafür.

Ihre dankbare Patientin
Simone Brusch

**** Frau Mohr berichtet.....***
Liebe Frau Bleile,

Meine starken Schmerzen fingen vor ca. 29 Jahren an nach der
Geburt von meinem jüngsten Sohn mit bleibenden Bachkrämpfen.
Migräne hatte ich schon viele Jahrzehntelang. Dann kam der
Ausbruch im Jahr 2000 mit der Lungen - Tuberkulose das dauerte
ca. 4 Monate bis es verkappselt war.

Blieb nicht verschont, wo die starken Schmerzen an Gelenken und
einen Bandscheibenvorfall und im L 4 / L 5 und S 1 weiterverlief,
ab diesem Zeitraum brauchte ich immer und immer mehr stärkere
Schmerzmittel.

War bei Therapeuten, Krankenhausaufenthalte, Kuranstalten, u.s.w.
durchgeführt, hatte eine Erleichterung gebraucht, aber es war für
mich keine Lebensfreude und auch schon lange keine Lebensqualität
mehr für mich vorhanden.

Durch die Chronischen Arthrose ging es weiter an den Ohren, ständig
entzündet bis hin, dass ich nicht mehr so gut hören kann. Dann kam
es zu einer OP an einem Stimmbandödem, bis hin zum heutigem Zeit -
punkt, durch meine Schwiegertochter und meinem Sohn erfuhr ich von
Frau Bleile. Sie erzählten von der Kebsheilung und Darmbakterien die
duch Magen und Darm verliefen. Beide wurden Sie geheilt, durch
diese wunderbare Frau Bleile, ich selbst bin jetzt 8 Tage bei dieser
wunderbaren Behandlung.

Ich fühle mich wie neugebohren, ein SCHMERZFREIES neues Leben habe
ich dankbar erhalten dürfen, durch diese gute Seele Frau Bleile darf
ich ab jetzt und sofort leben. !!!

Herzlichen Dank für alles und für Sie wünsche ich alles erdenkliche
Gute auf Ihrem weiteren Lebensweg.

Ihre dankbare Gertraud Mohr


DANKE - DANKE - DANKE - DANKE ---

**** Herr Kofert berichtet....****
Hallo Frau Bleile !

Habe im Januar 2009 einen Schlaganfall erlitten, und war rechtsseitg
völlig Gefühllos. ( Lähnungen )
Im Kontakt durch meine Ex - Frau habe ich erfahren, dass Sie Frau
Bleile erfolgreich eine Heiler Prxis führen.

Daraufhin habe ich einen zweiwöchigen Behandlungstermin wahrgenommen.
Nach einer Behandlungswoche merkte ich eine wesentliche Besserung,
spürte an meiner rechten Seite einen Erfolg, da ich wieder mehr
Gefühle wahrnehmen konnte.

Nach der zweiten Behandlungswoche konnte ich es kaum glauben, ich konnte wieder eine Kaffeetasse heben.

Frau Bleile hatte mir versichert, dass während der Nachwirkungszeit
durch die Behandlungen eine wesentliche Besserung eintreten wird,
und es war auch so, ich konnte nach einem Monat besser gehen, konnte Treppen steigen und allgemein verbesserte sich auch der Gesamtzustand.

Ich bin Ihnen sehr dankbar dafür und verbleibe mit lieben Grüssen.

Ihre dankbarer Patient
Franz Kofert


**** Frau Mayer berichtet....****
Liebe Frau Bleile,

Seit meiner Geburt im Jahr 1948 habe ich Neurodermitis und Asthma. Wenn
die Haut gut war hatte ich Asthma und umgekehrt. Mein ganzes Leben war
die Haut mal schön, mal sah ich schrecklich aus. Mit etwas 12 Jahren war ich in Kur. Meine vielen Pillen die ich einnehmen sollte spülte ich in die Toilette. Nach 6 Wochen Kur war das Astham weg. Meine Haut
war schön. Mit 14 Jahren war ich in Bad Wörishofen zur Kur, es gab nur abgekochtes Obst und Gemüse mit Reis. Nach der Geburt unserer
Tochter verschlimmerte sich die Haut. Es half nur noch die Cortison-
creme. Wieder Kuraufenthalt in Davos mit dem Kind. Dann kam noch eine
Pollenallergie dazu, ein Horror für mich, ich sah aus als wenn ich
in einen Ameisenhaufen gefallen war, " dicke geschwollene Augen, Hände. Dann ging"s mir sehr schlecht.

Cortisoncreme half nicht, kratze alles auf, hatte keine Haut mehr im
Gesicht, man sah nur noch Fleisch !!Ich hörte von einem Heilpraktiker,
war meine letzte Hoffnung. Wurde mit Bioresanz ausgetestet. Ich war gegen fast alles allergisch. Entgiftung war angesagt.1/4 Jahr brauchte
meine Haut zum Heilen, ohne Creme, die Haut musste regenerieren.

Leider war meine Haut immer ledrig, mein Mann sagte immer Elefantenhaut. Immer wieder wurde mein Gesicht knallrot, schuppig, rau. Es musste also noch etwas anderes in mir nicht in Ordnung sein.
Der Darm, Leber, Nieren vieleicht. ?? Nach Heilfasten und Darmreinigung war alles wieder in Ordnung. Nach ein paar Monaten ging alles wieder los.

So suchte ich weiter nach neuen Möglichkeiten ( viele hatte ich ja nicht mehr ). Ein Freund aus unserer Walking- Gruppe erzählte von den Heilungen seiner Bekannten durch Frau Bleile. Nichts wie hin, dachte ich !

Leider musste ich sehr lange auf einen Termin warten, da alles ausgebucht war. Mein Gefühl sage mir Heilung keine Linderung.
Dann war es endlich so weit, mein 1. Termin bei Frau Bleile !

Bin ganz begeistert von der Heilkraft von Frau Bleile. Jeden Tag wurde
meine Gesichtshaut, meine Hände, mein Hals weicher, glatter und schöner.
Meine Haut heilt von innen heraus. Bin ganz begeistert. Jeden Tag wenn
ich bei Frau Bleile war wurde meine Haut schöner.

Ich bin so..... glücklich, dass wir - Frau Bleile und ich so.... einen
grossen Erfolg haben.

Ich sage nur ein"s DANKE - DANKE - DANKE - DANKE !!!!

Ihre
Marianne Mayer aus Köln

**** Frau Fohr berichtet:.....****
Liebe Frau Bleile !

Seit einigen Jahren habe ich Bluthochdruck und Diabetes, dann kam noch
COPD hinzu. Dadurch hatte ich Atemnot und die Brust wurde eng, war also
Überhaupt nicht mehr belastbar.

Dann fiel mir Frau Bleile ein, ich habe vor langer Zeit über die
heilenden Kräfte in einer Zeitschrift gelesen. Da mein Mann sehr
krank ist habe ich Herrn Bleile angerufen und im Januar einen Termin
für uns beide bekommen. Wir fuhren also nach oy - Mittelberg, schon
wenn man das Behandlungszimmer betritt fühlt man sich gut aufgehoben.

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Diabetes, da er jetzt im Normbereich
ist. Mit meinem Blutdruck und COPD bin ich , Dank Frau Bleile soweit,
dass ich zu meiner Zufriedenheit wieder belastbar bin.

Dafür sage ich vielen, vielen Dank Frau Bleile.

Mit herzlichen Grüssen
Ihre
Klara Fohr
 
germanenglisharabic (UAE)
Meine Erfolgsquote ist sehr hoch und ich werde alles was in meiner Macht steht tun, auch Ihnen zu helfen. Impressum | Home   
copyright © 2007-2018 - Waltraud Bleile Heilerin - Maria-Rainer-Str. 14 - 87466 Oy-Mittelberg