Waltraud Bleile, Heilerin, heilende Hände, Handauflegen, Hand auflegen, heilen, Energie, Allgäu, Heilkünste, Kräfte, heilende Hände, Energieübertragung, Körper - Geist - Seele, Bekannte Heilerin, Magnetismus,  Heilenergie, Gottes Geschenk, Bodenständige Heilerin, Heilenergieübertragung, Heilen durch Handauflegen, Energie heilt, Heilen mit der Energie Gottes, Energiebehandlung, Krankheiten spielen keine Rolle, Die Kraft zu heilen, Blockaden lösen, Praxis für alternative Heilmethoden
Heilerin Waltraud Bleile - Portal Werdegang Behandlung Praxis Praxis Dankbriefe Bildergalerie Video rundfunk Buch Kontakt Gästebuch Impressum Broschüre Interview
Heilerin Waltraud Bleile - heilende Hände. Bei Waltraud Bleile im Allgäu werden auch schwer Kranke durch Kräfte jenseits menschlicher Heilkünste durch Handauflegen gesund.
Heilerin Waltraud Bleile - YouTube



Briefe
 
Solche Briefe - teils auch mit Arztberichten - bekomme ich sehr oft. Die Originale sind archiviert.
(* Namen wurden zum Schutz der Personen geändert.)

Seite: (1-5)  (6-10)  (11-15)  (16-20)  (21-25)  (26-30)  (31-35)  (36-40)  (41-45)  (46-50)  (51-55)  (56-60)  (61-65)  (66-70)  (71-75)  (76-80)  (81-85)  (86-90)  (91-95)  (96-100)  (101-105)  (106-110)  (111-115)  (116-120)  (121-125)  (126-130)  (131-135)  (136-140)  (141-145)  (146-150)  (151-155)  (156-160)  (161-165)  (166-170)  (171-175)  (176-180)  (181-185)  (186-190)  (191-195)  (196-200)  (201-205)  (206-210)  (211-215)  (216-220)  (221-225)  (226-229) 

**** Frau Schneider berichtet....
Liebe Frau Bleile,

Über 16 Jahre litt ich an Hepatitis C, eine Form der Gelbsucht die nicht heilbar ist. Die Krankheit wurde zufällig bei einer Routine-Untersuchung festgestellt. Ich habe sie mir wohl im Urlaub eingefangen.

Ich habe mich schlapp und antrieblos gefühlt, hatte nach dem Essen immer einen furchtbaren Druck in der Magengegend. Es war die Leber und sehr schmerzhaft.

Drei Ärzte konnten mir nicht helfen. Im Herbst habe ich von Frau Bleile gehört - durch Zufall. Ich bin zu ihr gefahren, habe mich behandeln lassen. Von da an ging es bergauf.

Ich vertrage die Mahlzeiten gut, bin schmerzfrei nicht mehr müde. Heute kann ich richtig essen, sogar Kaffee und ein Wein trinken. Mir geht es gut, das bestätigt auch mein Arzt.

Vielen herzlichen Dank für alles. Ich wünsche Ihnen alles Liebe und Gute und Gottes Segen.

Ihre dankbare
R. Schneider Solingen

**** Frau Bauer berichtet....
Sehr geehrte Frau Bleile,

Am 18.03.13 hatte ich die erste Behandlung bei Ihnen - meine Beschwerden
waren: Lebensmittelallergien, starker Haarausfall, Tinitus.

11/95 Mein Gesicht war eine Maske und brannte wie Feuer. Die Haut wie
Pergamentpapier, die Augen gerötet und verschwollen, die Haut ums Auge
löste sich ( Hautfetzen ). Ich suchte mehrere Ärzte auf. Es gab nur
Cortison, das mir zwar Linderung brachte aber keine Heilung.

06/96 Eine Ärztin stellte eine Lebensmittelallergie fest. Nach 10
monatiger Behandlung war mein Gesicht wieder hergestellt. Die Aller-
gien steigerten sich bis auf 35.

Wie kam ich zu Frau Bleile ! 04/12 nahm ich Kontakt zur Geistigen Welt
auf, ich bekam die Antwort, mache weiter wie bisher, du wirst eine
Nachricht bekommen. Ein paar Monate später sah ich am Zeitungskiosk
einen Artikel über Frau Bleile.Die Zeitung zog mich an und ich kaufte sie. Ich kannte die Zeitung vorher nicht. In der Oktober Ausgabe las ich mehrmals einen Bericht über Frau Bleile.Ich hakte in der Geistigen Welt nach, und bekam eine Bestätigung ein Zeichen.Dass dies
MEIN WEG IST .

Ich rief in dem Heilercenrum an, und machte mit Herrn Bleile einen
2 wöchigen Termin aus.

Nun zum 18.03.13: Frau Bleile legte mir Ihre Hände auf den Bauch und ich spürte sofort wie es in meinem Körper arbeitete.
Nach 3 Tagen sagte Frau Bleile ich sollte einen Apfel essen. Ausgeschlossen das konnte ich garnicht.

Am Abend beschloss ich dann doch einen Apfel zu essen KEINE REAKTION.
Am 4 Tag versuchte ich es mit einer Kiwi, KEINE REAKTION .
Seit 6 Tagen essen ich jeden Tag ein Brötchen zum Frühstück.
Einfach nur ein Traum von dem ich schon lange geträumt habe.

Frau Bleile herzlichen Dank und alles Gute auch für Ihre Familie.

Ihre
Silvia Bauer Köln

**** Herr Dürwienger
Liebe Frau Bleile,

nachdem ich jetzt 2 Wochen bei Ihnen in Behandlung war möchte ich mich
ganz herzlich für Ihre Hilfe bedanken. Und anderen Patienten die ähnliche Beschwerden haben meinen Lebensweg einmal schildern !

Seit fast 2 Jahren plagte ich mich mir starken Rückenschmerzen herum,
die immer stärker wurden, sodass ich am Ende nur noch am Stock gehen
konnte. Meine Lebensqualität hatte sich auf ein Minimum reduziert.
Sport der früher zu meinen Hobby"s gehörte war nicht mehr möglich.

Die Folge daraus 20 Kilo mehr auf den Rippen. Ich war bei verschied -
enen Ärzten in Behandlung die alle unterschiedliche Diagnosen stellen.
Ein Arzt riet zur OP, ein anderer auf keinen Fall, und.. und.. und..
Nachdem sich das als negativ heraus stellte war ich eigentlich mit
meinem Latain am Ende und versuchte ich mich schon auf ein Leben mit
dem Stock bis ans Ende meiner Tage einzustellen.

Durch Zufall bin ich im Internet auf Frau Bleile gestoßen und habe einige Berichte ( Dankbriefe ) von Patienten gelesen die ähnliche
Beschwerden wie ich hatten. Voller Hoffnung habe ich mir von Herrn
Bleile einen Termin geben lassen. Nachdem ich ihm meine Beschwerden
geschildert hatte, meinte er, ich sollte wohl 2 Wochen planen.

Nach fast 3 Monaten war es endlich so weit, ich fuhr von Hamburg nach
Bad Wörishofen. Ich bin am Sonntag angereist und habe mir im Ort ein
Zimmer für meinen Aufenthalts genommen.

Am nächsten Tag ( Montag ) fuhr ich dann in die Praxis von Frau Bleile
und schon im Wartezimmer durchströmte mich schon ein Gefühl von Wärme und Geborgenheit. Ich war voller Hoffnung das mir hier geholfen wird.

Nachdem ich das Sprechzimmer betrat und Frau Bleile meinen erbärmlichen Zustand sah und die Hände über den Kopf zusammenschlug
wurde mir doch etwas mulmig. Hatte ich mich zu früh gefreut ?????

Nachdem mir Frau Bleile ( 6 Behandlungen ) die Hände aufgelegt hatte
konnte ich aber schon eine Besserung feststellen. Mein Rücken der
früher hart wie ein Brett und völlig verspannt war fühlte sich plötz-
lich ganz weich an.

Auch konnte ich schon einige Schritte wieder ohne Stock gehen.
Natürlich konnte ich keine schlagartige Besserung erwarten, aber von
nun an ging es nun bergauf. !! In der zweiten Woche habe ich schon wieder Spaziergänge unternommen von denen ich mich früher wegen der
Schmerzen so gefürchtet habe.

Am letzten Tag meiner Behandlung bin ich dann tatsächlich ohne meinen
Stock in der Praxis erschienen. Es ist für mich wie ein WUNDER, mir
geht es wieder gut !

Ich bedanke mich bei Frau Bleile die so viel Wärme und Herzlichkeit
ausstrahlt für Ihre grossartige Hilfe und hoffe, dass sie auch anderen
Patienten helfen kann.

Ihr dankbarer Patient
Dieter Dürwienger aus Hamburg

**** Frau Schneider berichtet...*****
Liebe Frau Bleile !

Mein Name ist Melitta Schneider aus Köln und ich möchte Ihnen
in einem Kurzen Brief von meinem schweren Krankheitsverlauf be-
richten und wie ich es durch Frau Bleile geschafft habe den Weg
in ein wieder normales und schmerzfreies Leben zu finden.

Im Jahr 2004 fing wie aus heiterem Himmel an sich mein Leben
dramatisch zu verändern. Ich konnte plötzlich nichts mehr essen
ohne danach mit starken Bauch und Magenschmerzen im Bett zu liegen.
Es halfen keine Medikamente und es begann für mich eine wahre Odysse
in der ich von Arzt zu Arzt geschickt wurde, keiner konnte eine richtige Diagnose stellen und mir meine immer stärkeren Schmerzen
nehmen.

über Monate hinweg wurden verschiedenste Medikamente versucht und
mehrere Darmspiegelungen durchgeführt, da ich mitterweile bereits nach
einem Schluck Wasser vor Schmerzen weinen hätte können.

Mitte 2005 entschieden sich die Ärzte schliesslich zu operieren, durch
diese OP erhoffte sich das Ärzteteam endlich eine Diagnose stellen zu
können. Die niederschmetternde Diagnose lautete: MORBUS CROHN !!!!

Während dieser OP wurden mir Stenosen gesetzt, mein Dünndarm war be-
reits zu weit von der Krankheit befallen um erkrankte Partien zu ent-
fernen. Von meinem Ärzteteam erhielt ich sämtliche Informationen von
dieser furchbaren Krankheit - das schlimmste war : Man würde mich nie
heilen können, man kann versuchen die Krankheit im Zaun zu halten, hoffen,dass schlimme Schübe selten vorkommen, aber die Chance auf
Heilung !!! ???? Besteht nicht !!

Nach dieser Diagnose 2005 habe ich 8 Jahre bis 2012 im 6 Wochen Rhytmus Remicade Infusionen erhalten bei denen ich den ganzen Tag
mit Vor - und Nachuntersuchung im Krankenhaus verbracht habe.
In diesen Jahren hatte ich leider immer wieder sehr schwere, Kräfte-
raubende Schübe. Während dieser vielen Schübe musste ich zusätzlich
immer Cortison einnehmen damit die Schmerzen auch nur halbwegs erträg-
lich waren.

Ich habe sehr viel an Gewicht verloren und manchmal fehlt einem fast die Kraft zum weitermachen, immer wenn es ein paar Tage besser ging
stand der nächste Rückfall schon mit einem Schub vor der Tür.

Dann, vor eineinhalb Jahren habe ich in einem Bericht in der neuen
Post zum erstenmal von der Heilerin Frau Bleile gelesen, die ein Mädchen mit der Krankheit Colitis Ulcerosa geheilt haben soll, auch
dieses Mädchen musste sehr viel leiden und konnte fast nichts mehr
essen.

Ich war im ersten Moment gerührt und begeistert, so ganz daran glauben, dass es jemand gibt der mir helfen kann ????? Konnte ich dann aber doch nicht !!!! Wieder ein dreiviertel Jahr später las ich zufällig wieder einen Bericht, dass Frau Bleile eine Dame mit Morbus
Crohn der selben schlimmen Krankheit geheilt hat !

ICH FASSTE EINEN ENTSCHLUSS !!!


Es sollte mein letzter Versuch sein gegen diese Krankheit anzukämpfen,
ich rief bei Frau Bleile"s Mann an und vereinbarte eine zweiwöchige
Therapie !

Nun bin ich seit 2 Wochen bei der wunderbaren Frau Bleile in Behand -
lung und was soll ich sagen ::

Ich fühl mich einfach gut ! Heute war meine vorletzte Behandlung und
bei einer der ersten hat Frau Bleile mir versichert, dass ich am Ende
der Therapie wieder eine Torte essen werde können OHNE SCHMERZEN zu
haben.

Heute hat mir Frau Bleile diese Torte spendiert. Ich zögerte anfangs, und wollte nur ein trockenes Stück Kuchen probieren, die Angst vor
erneuter Schmerzen war immer noch da, schließlich habe ich die letzten
8 Jahre kein Stück süsses vertragen. Aber Frau Bleile ermutigte mich ein ganzes Stück Torte, mit Sahne und alles drum herum zu essen, ich kann
gar nicht beschreiben wie gut sie war, meine erste Torte nach 8 Jahren ! Und was ich noch viel weniger glauben kann - sie bereitete
mir keine Schmerzen, mittlerweile ist der Verzehr gute 12 Std. her, vor 2 Wochen noch wäre mir jetzt die nächste Cortisontherapie sicher
gewesen !

Aber es fühlt sich einfach nur richtig und gut an - ich kann mein Glück gar nicht in Worte fassen - dieses Glück welches mich zu Ihnen
Frau Bleile geführt hat !

Ich möchte Ihnen von ganzen Herzen dafür danken was sie für mich getan haben - ich hoffe und bete , dass sie noch vielen verzweifelten
Menschen mit Ihrer Gabe helfen können.

VIELEN DANK; MIT GANZ LIEBEN GRÜSSEN
Ihre
Melitta Schneider aus Köln / Bergheim

P.s. Ich hoffe Ihnen gefallen die Vasen und finden einen netten Platz in Ihrer Praxis.


**** Fam. Dobler berichtet....****
Liebe Frau Bleile,

wir bedanken uns tausendmal bei Ihnen.

Ihre sagenhaften, energiegeladenen, wunderbaren Hände haben uns von
unseren ständigen Schmerzen befreit. Nach einem Ende Juli erlittenen
Hörsturz sollte ich ein Hörgerät tragen.

Mein Hörsturz ist nun nach der Behandlung zu 95 % beseitigt - Dank
Ihrer heilenden Hände. Ich bin sicher, dass der Rest bis zu 100 % noch
nachwirkt und ich zum GLÜCK KEIN HÖRGERÄT BRAUCHE!

Auch meine ständigen Knieschmerzen sind verschwunden. Mein Mann litt
seit längerer Zeit unter Schmerzen an der rechten Hüfte sowie schweren
Beine. Von den Ärzten wurde er mit Cortison behandelt, welches kein
positives Resultat brachte.

Jetzt nach acht Behandlungstagen bei Ihnen ist mein Mann SCHMERZFREI !
Dank Ihrer heilenden Hände !

Wir verehren und bewundern Sie sehr für diese von Gott gegebende Kraft. Möge Ihre Gabe für viele kranke Menschen für immer erhalten
bleiben.

Alles Liebe und Gute, beste Gesundheit wünschen Ihnen und Ihrer Familie, Ihre dankbare
Frau Heidrun Dobler, und Ehemann Rudi aus Leverkusen
 
germanenglisharabic (UAE)
Meine Erfolgsquote ist sehr hoch und ich werde alles was in meiner Macht steht tun, auch Ihnen zu helfen. Impressum | Home   
copyright © 2007-2018 - Waltraud Bleile Heilerin - Maria-Rainer-Str. 14 - 87466 Oy-Mittelberg