Waltraud Bleile, Heilerin, heilende Hände, Handauflegen, Hand auflegen, heilen, Energie, Allgäu, Heilkünste, Kräfte, heilende Hände, Energieübertragung, Körper - Geist - Seele, Bekannte Heilerin, Magnetismus,  Heilenergie, Gottes Geschenk, Bodenständige Heilerin, Heilenergieübertragung, Heilen durch Handauflegen, Energie heilt, Heilen mit der Energie Gottes, Energiebehandlung, Krankheiten spielen keine Rolle, Die Kraft zu heilen, Blockaden lösen, Praxis für alternative Heilmethoden
Heilerin Waltraud Bleile - Portal Werdegang Behandlung Praxis Praxis Dankbriefe Bildergalerie Video rundfunk Buch Kontakt Gästebuch Impressum Broschüre Interview
Heilerin Waltraud Bleile - heilende Hände. Bei Waltraud Bleile im Allgäu werden auch schwer Kranke durch Kräfte jenseits menschlicher Heilkünste durch Handauflegen gesund.
Heilerin Waltraud Bleile - YouTube



Briefe
 
Solche Briefe - teils auch mit Arztberichten - bekomme ich sehr oft. Die Originale sind archiviert.
(* Namen wurden zum Schutz der Personen geändert.)

Seite: (1-5)  (6-10)  (11-15)  (16-20)  (21-25)  (26-30)  (31-35)  (36-40)  (41-45)  (46-50)  (51-55)  (56-60)  (61-65)  (66-70)  (71-75)  (76-80)  (81-85)  (86-90)  (91-95)  (96-100)  (101-105)  (106-110)  (111-115)  (116-120)  (121-125)  (126-130)  (131-135)  (136-140)  (141-145)  (146-150)  (151-155)  (156-160)  (161-165)  (166-170)  (171-175)  (176-180)  (181-185)  (186-190)  (191-195)  (196-200)  (201-205)  (206-210)  (211-215)  (216-220)  (221-225)  (226-229) 

Reinhold Rissen*:
Diesen Bericht den ich hier schreibe, beruht auf Wahrheit und jederzeit zu beeiden.
Vor vier Jahren wurde mir die rechte Niere entfernt. Befund: Krebs.
Bei der Nachuntersuchung stellte man einen erneuten Tumor an beiden Nebennieren fest. Man gab mir Chemo- die mich an den Rand des Todes brachte. Durch eine Zeitschrift wurde ich auf Frau Bleile aufmerksam. Ich fuhr dreimal zu ihr ins Allgäu. Bei einer erneuten Untersuchung war das Ergebnis: Die beiden Tumore sind nicht mehr weiter gewachsen. Ich war gerettet. Das verdanke ich den heilenden Händen von Frau Bleile und meines unerschütterlichen Glaubens. Die haben mir geholfen. Frau Bleile meinen herzlichen Dank und eine Bitte an Gott, diese Hände nicht müde werden zu lassen.
Reinhold Rissen*

Liesel Gerlach*:
Liebe Frau Bleile,
Ich hatte vor kurzem noch eine sehr starke Gürtelrose im Gesicht mit starken Schmerzen. Mein Hausarzt meinte, dass dies eine sehr langwierige und schmerzhafte Angelegenheit werden würde. Da las ich in einer Zeitschrift einen zweiseitigen Bericht über Sie und hatte sofort bei Ihnen angerufen, um einen Termin zu vereinbaren. Sie meinten zwar, dass unter Umständen mehre Behandlungen nötig seien bis eine Heilung zu erzielen sei. Aber seit Ihrer ersten Behandlung vor fünf Wochen bin ich schmerzfrei. Auch meinem Mann haben Sie bei seinem ständigen Sodbrennen letzte Woche schon bei der ersten Behandlung sehr geholfen. Wofür ich mich recht herzlich bei Ihnen bedanken möchte und wünsche Ihnen weiterhin so viele Erfolge.
Bisher haben mich schon sehr viele Bekannte gefragt, wie ich so schnell von meiner Gürtelrose geheilt wurde. Diesen Leuten habe ich die Seiten aus der Zeitschrift gezeigt, damit sie meine Erlebnisse besser verstehen können. Viele dieser Menschen haben auch irgend ein Leiden, mit denen ihnen aus ärztlicher Sicht nicht mehr weitergeholfen werden kann. Uns all diese Menschen wollen nun auch zu Ihnen kommen.
Nochmals vielen Dank für Ihre Bemühungen.
Mit freundlichen Güssen
Liesel Gerlach*

Gerda Meißen*:
Liebe Frau Bleile, herzlichen Gruß

Ich möchte mich bei Ihnen noch einmal sehr, sehr bedanken. Sie haben mir wieder die Lebensqualität zurückgegeben. Danke!
Seit ich bei Ihnen gewesen bin, habe ich keine Schmerzen mehr, wie weggeblasen. Das grenzt schon fast an Wunder.
Ich kann wieder laufen, ohne zu hinken, Treppen steigen, radeln, was eigentlich bei Rheuma nicht selbstverständlich ist. Fast 8 Jahre habe ich mit diesen Schmerzen gelebt, gekämpft und meist verloren. Kortison und andere Medikamente haben mein Leben bestimmt. Jetzt ist Schluss damit. Ich kann Gott danken, dass ich durch diese Zeitschrift gekauft habe und so von Ihnen erfahren habe.
Liebe Frau Bleile Sie haben mich mit Erfolg behandelt. Auf die nächste Blutuntersuchung bin ich neugierig, aber da muß ich mich noch ein bisschen gedulden, da meine Hausärztin in Urlaub ist. Aber ich halte Sie auf dem Laufenden - auf jeden Fall Danke!
Mit herzlichen Grüßen Ihre
Gerda Meißen*

Dr. med. Hans Jochen*
Ärztlicher Beobachtungsbericht

Betr.: H U M M E L Agata

Frau Hummel ist mir seit dem Jahre 1988 bekannt. Im April 2006 kam es bei ihr zu einer akuten Entzündung der Grundgelenke der Langfinger der re. und li. Hand mit hochgradiger schmerzhafter Bewegungseinschränkung. Es wurde die Verdachtsdiagnose einer chron. Polyarthritis gestellt. Die Beschwerden hielten trotz antirheumatischer Therapie bis Mitte Juni 2006 an. Nach einer Behandlung durch ihre Tochter Waltraud Bleile sind die Beschwerden nach wenigen Tagen abgeklungen. Für die Patientin und mich eine außergewöhnliche Erfahrung. Die Beschwerdefreiheit hält an bis zum heutigen Tag, Auch ist es in der Zwischenzeit zu keinen erneuten Gelenkschwellungen, weder der Hände, noch im Bereich anderer Gelenke gekommen. Lediglich die Beweglichkeit der Grundgelenke der Langfinger der re. und li. Hand sind bei der Beugung um 1/3 des normalen Bewegungsmaßes eingeschränkt.
Da jedoch keine Beschwerden mehr vorliegen, ist die Gebrauchsfähigkeit der Hände wieder weitgehend gegeben. Zum Zeitpunkt der Ersterkrankung konnte nicht einmal eine Zeitung gehalten werden.

Dr. med. Jochen*




THOMAS STOCK*
8.März 07
Liebe Frau Bleile,

ich möchte mich bei Ihnen sehr herzlich für die erfolgreiche Behandlung bedanken. Es ist wie ein Wunder!

Die unsäglichen Rückenschmerzen sind ganz und gar verschwunden! Auch die Bandscheibenvorfälle, die mich immer wieder zur Arbeitsunfähigkeit zwangen, sind dank Ihnen, kein Thema mehr.
Endlich kann ich wieder mit Freude meiner Tätigkeit nachgehen, ohne Angst vor den quälenden Schmerzattacken und der Arbeitsunfähigkeit.
Das habe ich allein Ihnen zu verdanken, denn kein Arzt konnte mir helfen.

Ich wünsche Ihnen weiterhin so viel Heilenergie und persönlich alles erdenklich Gute.

Ihr
Thomas Stock*



 
germanenglisharabic (UAE)
Meine Erfolgsquote ist sehr hoch und ich werde alles was in meiner Macht steht tun, auch Ihnen zu helfen. Impressum | Home   
copyright © 2007-2018 - Waltraud Bleile Heilerin - Maria-Rainer-Str. 14 - 87466 Oy-Mittelberg