Waltraud Bleile, Heilerin, heilende Hände, Handauflegen, Hand auflegen, heilen, Energie, Allgäu, Heilkünste, Kräfte, heilende Hände, Energieübertragung, Körper - Geist - Seele, Bekannte Heilerin, Magnetismus,  Heilenergie, Gottes Geschenk, Bodenständige Heilerin, Heilenergieübertragung, Heilen durch Handauflegen, Energie heilt, Heilen mit der Energie Gottes, Energiebehandlung, Krankheiten spielen keine Rolle, Die Kraft zu heilen, Blockaden lösen, Praxis für alternative Heilmethoden
Heilerin Waltraud Bleile - Portal Werdegang Behandlung Praxis Praxis Dankbriefe Bildergalerie Video rundfunk Buch Kontakt Gästebuch Impressum Broschüre Interview
Heilerin Waltraud Bleile - heilende Hände. Bei Waltraud Bleile im Allgäu werden auch schwer Kranke durch Kräfte jenseits menschlicher Heilkünste durch Handauflegen gesund.
Heilerin Waltraud Bleile - YouTube



Briefe
 
Solche Briefe - teils auch mit Arztberichten - bekomme ich sehr oft. Die Originale sind archiviert.
(* Namen wurden zum Schutz der Personen geändert.)

Seite: (1-5)  (6-10)  (11-15)  (16-20)  (21-25)  (26-30)  (31-35)  (36-40)  (41-45)  (46-50)  (51-55)  (56-60)  (61-65)  (66-70)  (71-75)  (76-80)  (81-85)  (86-90)  (91-95)  (96-100)  (101-105)  (106-110)  (111-115)  (116-120)  (121-125)  (126-130)  (131-135)  (136-140)  (141-145)  (146-150)  (151-155)  (156-160)  (161-165)  (166-170)  (171-175)  (176-180)  (181-185)  (186-190)  (191-195)  (196-200)  (201-205)  (206-210)  (211-215)  (216-220)  (221-225)  (226-229) 

....**** Frau Reichen berichtet....****
Liebe Frau Bleile,

Heute komme ich endlich dazu Danke zu sagen !

Es ist jetzt schon 4 Monate her, das ich bei Ihnen in Behandlung
war. Seit dem bin ich SCHMERZFREI ! Ich habe sogar unseren Urlaub
an der Schlei ohne Schmerzen verbracht. Meine Medikamente hatte
ich Vorsichtshalber mitgenommen. Zum Glück brauchte ich sie nicht.

Für mich, und für alle die mich kennen grenzt das an ein Wunder !!
Denn wenn man 20 Jahre damit zu tun hat, dann weiss ich wovon ich
spreche. Ich war 14 Tage ( 8 Behandlungstage ) bei Ihnen und würde
es jederzeit wiederholen. Denn die Gesundheit ist das höchste gut.

Liebe Frau Bleile ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und vor allem Gesundheit. Das sie noch vielen Menschen helfen können.

Sie haben wirklich heilende Hände. Nochmals Tausend DANK für alles !

Ihre Frau Reichen

....**** Frau Bergmann berichtet....****
Liebe Frau Bleile !

ich möchte mich hiermit recht herzlich bei Ihnen bedanken.
Ich bin 2008 an Brustkrebs erkrankt, und hatte 2015 einen
Rückfall. Einige Lympfknoten waren befallen und eine 8 mm
Metastase hatte sich auf der Rippe bebildet !

Daraufhin habe ich eine Chemo gemacht und die Lympfknoten
sind verschwunden, "nur" die Metastase ist mir geblieben.

Eines Tages habe ich in einer Zeitschrift einen Artikel
über Sie gelesen, wie sie eine Krebspatientin geheilt haben.
Sofort wurde mir klar, dass Sie mir helfen können. Im Internet
habe ich Ihre Telefonnummer erfahren und Sie angerufen.

Im Januar 2016 habe ich dann einen Termin bei Ihnen bekommen.
Sie haben mir 2 Wochen ( 8 Behandlungstage ) lang Ihre heilenden
Hände aufgelegt. Man konnte die Wärme gut spüren, das Kribbeln,
und das Gurgeln. Alles ein gutes Zeichen !!!

Ich bin mit guter Hoffnung nach Hause gefahren und wurde nicht
enttäuscht !

Ein CT hat ergeben, dass die Metastase NICHT MEHR NACHWEISBAR
ist !!!! Vielen, vielen Dank ! Gott schütze Sie !

Ihre
Ingrid Bergmann


....****Fam. Consures berichtet....****

Liebe Frau Bleile,

Vor ca. 4 Jahren besuchte mein Sohn Fabio Sie im Alter von 5 Jahren
im Rahmen Ihrer Behandlung für eine Woche mit 9 Anwendungen zum ersten
Mal. Fabio hat eine Pfortadethrombose mit den verbundenen Nebenwirk-
ungen wie z.B. übergrosse Milz , Krampfadern in der Speiseröhre, kleiner Leber , da diese durch die Thrombose nicht arbeiten kann, fast
kein Imunsystem , schlechte Blutwerte....

Vor ca. 5 Jahren brach die Krankheit aus. Die Krampfadern in der
Speiseröhre platzten und Fabio wurde ins künstliche Koma versetzt.
Anfänglich wusste niemand warum mein Kind Blut erbricht und ausscheidet. Es folgten unzählige Krankenhausaufenthalte und ein
Leidensweg im Kampf im Leben und Tod begann !!!!! Diese Krankheit
ist bei Kindern sehr, sehr selten und war damals nur bei ca. 50
Kindern diagnostiziert worden.

Die Ärzte stehen auch heute noch vor einem Rätsel. Es gibt nur die
Möglichkeit zur Schadensbegrenzung durch abbinden der Krampfadern und
durch Drucksenkung im Körper damit es nicht zu weiteren Blutungen kommt. Mein Kind stand damals dem Tode näher als dem Leben und wir
können von Glück sprechen dass er überlebt hat. Nur mehr ist aus ärztlicher Sicht nicht möglich.

Vor dem ersten Besuch bei Ihnen hatte Fabio kaum Kraft.War immer
erschöpft und müde, konnte weder Fahrrad fahren noch sonstigen
kindlichen Aktivitäten nach gehen. Er war sehr in sich gekehrt und eher negativ als positiv veranlagt. All die Strapazen hatten ihn verändert.

Schon nach den ersten beiden Behandlungen änderte sich sein Verhalten.
auf dem Spielplatz lief er zum ersten Mal seinen Geschwistern davon.
Er konnte lachen, sich Freuen und Glück empfinden. Redet ohne Pause,
teilte sich uns endlich mit. Als die Behandlung nach einer Woche
endete habe ich mir grosse Sorgen gemacht !

Wie geht es nun weiter ?????Was wird kommen, wenn Fabio nicht mehr
täglich behandelt werden würde ?????? Ich sprach mit Ihnen darüber
und Sie Frau Bleile beruhigten mich, in dem Sie mir erklärten, dass
Sie jetzt erst den Anfang gemacht hätten und das nun seine Selbst -
heilungskräfte aktiviert worden seien.

Es war für mich ein Trost , dass das Ende der Behandlung eigentlich
der Anfang war. Als wir wieder zu Hause waren, stieg Fabio einfach
auf sein Fahrrad und fuhr los !! Die Kraft war da. Er war tagsüber
sehr aktiv ohne ständig erschöpft zu sein. Sie gaben uns damals mit
auf den Weg, frühestens nach 3 Monaten einen Arzt zu konsultieren.
Das taten wir aber es war im ersten Moment enttäuschend !

Es war wie jedes Mal. Die Milz hatte sich vergrössert , schlechte
Blutwerte und erneutes Abbinden der Krampfadern. Ein Schock ! Uns
verließ der Mut. ALLES UNBERECHTIGT !!!! Seit dem sind ca. 3,5 Jahre
vergangen und es musste danach bis heute kein einziges Mal mehr
abgebunden werden !!!

Seine Blutwerte konstat. Fabio geht es verglichen mit anderen Kindern
in seiner Situation sehr gut ! Nun sind wir wieder bei Ihnen. Diesmal für 2 Wochen. Wir möchten nach den Sternen greifen und hoffen
diesmal sogar auf eine Heilung. Wir sind nun davon überzeugt, dass
es mit den Fähigkeiten von Ihnen möglich ist !

Allein wenn man die Praxis betritt spürt man eine innerliche Ruhe und
Ausgeglichenheit wie sonst nirgens. Sie machen es den Menschen durch
Ihre Aufmerksamkeit und Freundlichkeit leicht zu vertrauen.

Fabio litt zu allem Überfluss an ständigen Durchfällen und Bauchschmerzen. Diese zusätzliche Situation war sehr belastend für ihn. Bereits nach den ersten zwei Behandlungen, war er VORBEI !!
Nach Jahren zu ersten Mal SCHMERZFREI UND OHNE EINSCHRÄNKUNG.

Fabio fühlt sich nach jeder Behandlung besser. Er spürt die heilende
Wärme in seinem Körper und man merkt, wie gut es ihm tut. Er ist
gelöster, fröhlicher und freier. Wir nehmen die Kraft, die Sie Fabio
in den letzten 14 Tagen verliehen haben mit nach Hause und freuen uns
auf die positiven Veränderungen, die und noch erwarten werden.

In ein paar Monaten werde ich berichten, wie es ihm in der Zwischen-
zeit ergangen ist. Wir danken Ihnen von ganzem Herzen für Ihr Ver -
ständnis, für Ihre Freundlichkeit und Ihre Anteilnahme. DANKE, dass
Fabio durch Ihre Fähigkeiten eine Chance hat nicht nur zu überleben
sondern auch sein Leben geniessen zu können.

Das kann mit Worten nicht beschrieben werden, was das für Fabio und für die ganze Familie bedeutet. Sie haben uns geschenkt, was mit Geld
nicht zu bezahlen ist. !!

Gott segne Sie, Ihre Familie Consures. Danke liebe Frau Bleile Ihr
Fabio.


....**** Frau Greitmayer berichtet....****
Meine Liebe Frau Bleile,

würde es Sie nicht geben wäre mein Leben nicht mehr Lebenswert !
Dies möchte ich direkt am Anfang meines Dankbriefes erwähnen, da
nach nunmehr fünf Bandscheibenvorfälle, davon vier im Brustwirbel-
bereich , meine Schmerzen im Alltag vor Ihrer Behandlung nicht mehr
aushaltbar waren.

Selbst stärkste Schmerzmittel konnten die Schmerz Symtome nicht mehr
lindern ! Jede Art von Betätigung war unmöglich, wie z.B. Reinigen
der Wohnung , Einkäufe etc.

Nach endlosen Beratungen und Untersuchungen bei Orthopäden, Uni-
Kliniken , Schmerzkliniken etc. mit dem immer gleichen Ergebnis, es
wurde eine neuerliche Hoffnung zerstört, eine Hilfe konnte nicht
erteilt werden !!!

Aus Risiken Gründen war ein operativer Eingriff nicht möglich . Das Risiko war eine komplexen LÄHNUNG . Dann stieß ich bei meiner Internet Recherche auf Ihre Homepage, liebe Frau Bleile.

Meine erste Behandlung über einen Zeitraum von 14 Tagen ( 8 Behand -
lungstage ) erfolgte bei Ihnen an Mitte April 2016. Schon eine Woche
nach Beendigung der ersten Behandlung konnte ich wieder neues Lebens-
glück wahrnehmen, da es mir ohne Schmerzmittel so gut ging, wie schon
Jahre zuvor nicht mehr.

Vor der ersten Behandlung wurden bei mir Nieren - und Leberzysten
diagnostiziert. Diese wurden bei Ultraschalluntersuchungen erkannt.

Ich habe aber Frau Bleile von diesem nichts gesagt, mir war nur der
Rücken wichtig !Zwei Monate nach der ersten Heilbehandlung bei Frau
Bleile konnten bei einer Nachuntersuchnung KEINE ZYSTEN MEHR NACHGE-
WIESEN WERDEN !! Die waren einfach weg !!! UNFASSBAR !!

Für Ihre Heilbehandlung Frau Bleile die mein Leben nunmehr wieder
lebenswert macht bedanke ich mich herzlichst !!

Barbara Greitmayer


....**** Herr Gehring berichtet....****
Dankesbrief an die Heilerin Waltraud Bleile

Liebe Frau Bleile,

für Ihre erfolgreiche Heilbehandlung möchte ich mich herzlichst
bedanken. Mein Problempunkt war : NEURODERMITIS mit der Auswirkung,
dass über 30 Jahre meine Gesichtshaut, stark gerötet , mit brennenden
und juckenden Ekzemen meine persönliche Darstellung und Gebung sehr
stark negativ beeinträchtigte.

Die langjährige Behandlungsweise mit den verschiedensten Cortison -
salben waren meist von nur kurzem Erfolg gekrönt !!
Eine endlose Lauferei von Hautarztpraxis zu Praxis innerhalb von
30 JAHREN blieb ohne Erfolg !

Schon nach wenigen Tagen innerhalb Ihrer Behandlung konnte ich sehr
grosse Erfolge feststellen. Ich konnte mich bei Sonnenschein im Freien
bewegen,Abends im Hotel die Sauna benutzen ohne eine gerötete, gereizte Gesichtshaut davonzutragen !

Im Gegenteil die Gesichtshaut ist entspannt und ohne jedliche Rötung
und Reizung.

Für diesen Erfolg möchte ich mich herzlichst bei Ihnen Frau Bleile
bedanken. !!! Einfach Klasse !!!

Ihr
Michael Gehring

 
germanenglisharabic (UAE)
Meine Erfolgsquote ist sehr hoch und ich werde alles was in meiner Macht steht tun, auch Ihnen zu helfen. Impressum | Home   
copyright © 2007-2018 - Waltraud Bleile Heilerin - Maria-Rainer-Str. 14 - 87466 Oy-Mittelberg