Katharina Vogelbach

Liebe Frau Bleile,

nun ist die Zeit Ihrer Hilfe zu Ende, leider – aber, ich hoffe, dass ich sie noch recht lange spüre.
Alle meine grossen und kleineren Beschwerden haben sich gebessert !
Nun bracht es Zeit, dass sich eine oder andere weiter bessert.

Ich danke Ihnen recht herzlich mit den besten Wünschen für Sie.

Ihre
K. Vogelbach 24.01.13

 

Düsseldorf