Heilerin Waltraud Bleile

Siglinde Krebs

Liebe Frau Bleile,

dank einer Freundin, die Sie im Internet fand, kam ich zu Ihnen. Mein Krankheitsbild: Stärkste Schmerzen nach einer Wirbelsäulenversteifung
vom Brust – bis zum Lendenwirbel. Keine Behandlung half, ertragen kann
ich sie nur mit Morphinen und laufe sehr unsicher, meist mit hilfe eines Rollators.

Zudem MS seit meinem 20. Lebesjahr ( also 40 jahre ) und fast taub seit meinem 3.
Lebensjahr. Nun nach den ersten beiden Behandlungen fühlte ich mich leichter und sicherer und nach dem 3. mal war mein Knie wieder gut ! Sogar einige Worte
über“s Handy konnte ich mit meiner Mutter wechseln, was bisher noch nie
gelang !

Bei jeder Behandlung reagiere ich stark auf die Wärme, teils Hitze, von Ihre Hände
aus strömt und bin sicher, dass Sie vieles angestoßen haben und mir es bald besser gehen wird.

Dafür danke ich Ihnen und wünsche Ihnen alles Gute, Ihre S. Krebs aus Bielefeld

 

Köln

Scroll to Top