Heilerin Waltraud Bleile

Ursula Ptock

Liebe Frau Bleile,

seit fünf Jahren leide ich an einer A – typischen Form
des Parkinsonsyndroms. Bei dieser Art von Parkinson
ist die Wirkung der Medikamente sehr eingeschränkt,
so dass die Krankheit sehr schnell fortschreitet.

Als ich von Ihren Fähigkeiten erfahren habe, rief ich
sofort am nächsten Tag an, um einen Termin zu ver –
einbaren. Ausser der typischen Parkinson Beschwerden,
war bei mir der linke Ellenbogen entzündet, da ich Krank-
heitsbedingt unter Gleichgewichtsstörungen leide und
dadurch mehrmals auf den linken Ellenbogen gestürzt
bin.

Daraus entwickelte sich eine chronische Bursitis mit
einer dicken Schwellung des Ellenbogens. Ebenso habe
ich andauernd eine Blasenentzündung, die grosse
Schmerzen verursachte.

Nun bin ich am Ende der Behandlung. Zwar verspüre
ich bisher keine wesentliche Besserung der Parkinson-
bedingter Beschwerden, aber ich habe ein gutes Gefühl,
dass sich einiges bessern wird.

Die Entzündung im Ellenbogen scheint abzuklingen und
die Blase tut auch nicht mehr weh.
Ich bin Ihnen sehr dankbar und wünsche auch Ihnen viel
Gesundheit und Zufriedenheit.

Vielen Dank !
Ursula Ptock 14.07.16

 

Polen

Scroll to Top