Heilerin Waltraud Bleile

Steffi Mechle

Liebe Frau Bleile,

mit meiner Familie kam ich zu Ihnen.Meine Mutter mit
einen 4 Jahre andauerndes schweres Lungenleidens
und meiner Tochter die seit 14 Jahren an einer schweren
Form der Schubförmigen MS leidet.

3 Wochen haben Sie beide täglich die Hände , Ihre Hände
aufgelegt. Meine Mutter kann jetzt selbstständig bis zu
7 Stunden ohne Sauerstoffgerät atmen, und wir sind sicher,
dass die Zeit kommen wird , in der das Sauerstoffgerät
nur noch als “ Sicherheit “ zuhause rumliegen wird.

Meine Tochter spürt keine Schmerzen mehr und kann
wieder aufrecht stehen und sitzen. Auch bei ihr ist etwas
in Gange gebracht worden, das sich weiter zu entwickeln
scheint.

Und zu Guter letzt, habe ich Sie um einen TEST gebeten.
Ich bin Verlegerin eines medizinischen Verlages, der
ausschließlich Fachmagazine für die Ärzteschaft in der
Schweiz und Österreich verlegt. Es sind alles Schulmedizin-
ische Publikationen.

Ich musste mir also ein eigens Bild von Ihrer Energie machen.
Ich bat Sie um einen Test an mir !!!! Sie willigten freundlicher-
weise sofort ein und legten mir Ihre heilenden Hände auf
meinen Kopf und Nacken.

Ich empfang ein sehr angenehmes Kribbeln das vom Kopf
bis in die Zehenspitzen ging. Ich merkte wie in meinen
Händen eine Art Energie sich aufbaut.

Ich kam aus Ihrer Praxis heraus und fühlte mich wie in
einer Wolke. Irgendwie als würde mich etwas umhüllen !

Es war ein Erlebnis das ich kaum mit Worten beschreiben
kann. Ich kann nur sagen : Da ist was “ Da ist etwas bei Ihnen
dass nicht von dieser Welt ist UND es ist GUT !

Alles Liebe von einer wissenschaftlichen Verlegerin , die es
selbst erfahren hat !!!!!

Steffi Mechle

 

Hamburg

Scroll to Top