Heilerin Waltraud Bleile

Familie Consures berichtet

Liebe Frau Bleile,

Eigentlich hatten wir uns letzte Woche nach einwöchig gebuchter Behandlungen bereits von Ihnen verabschiedet. Leider hatte Fabio
sich in dieser Woche einem Virus zugezogen und er fing zum Ende
dieser Woche gerade erst an , sich zu erholen. Am letzten Tag haben
wir bei Ihnen angefragt , ob evtl. die Möglichkeit einer Verlängerung
bestehen würde. Sie haben es trotz über vollem Terminkalender für
Fabio möglich gemacht. ! Das war aber noch nicht alles !!

Sie haben von Anfang an gemerkt , dass es mir phychisch nicht gut ging
und haben mich ohne grosse Worte eingeladen Ihre heilenden Hände spüren zu dürfen. Fabio und mir ging es von Tag zu Tag besser.
Fabio hatte keine Schmerzen mehr und ich konnte wieder fröhlich sein.

Ich bin Mutter von 3 Kindern , wobei mein ältester ADHS hat und mein
mittleres Kind Fabio schwer schwer krank ist ! Die letzten Jahre bin ich Hand in Hand mit meinem Kind durch die Hölle gegangen. Fabio“s
Krankheit gibt es nur a. 50 Mal bei Kindern in Deutschland und ist
weitesgehend unerforscht !

Es gibt keine Therapie und keine Medikamente die Heilen könnten.
Das einzigste was Ärzte tun können, ist zu beobachten und den Schaden
möglichst gering zu halten. Angefangen hat es damit , dass Fabio ins Koma gefallen ist , beinahe gestorben wäre.Es folgten über viele Jahre
bestehend aus unzähligen Krankenhausaufenthalten. Jahre voller Schmerz, Tränen und Angst.

Wir besuchen Sie jetzt schon zum 3. Mal und haben jedesmal grosse
Fortschritte in Fabio“s Krankheitsbild feststellen dürfen.Durch
kleine Tricks meinerseits haben wir es nach dem letzten Aufenthalt
sogar geschafft , dass mein Sohn nun keine Medikamente mehr einnehmen
muss !

Die Ärzte können es sich zwar nicht erklären aber demnoch mussten sie eingestehen , dass Fabio“s Werte auch ohne Medikamente so stabil sind,
dass er nun darauf verzichten kann.

Liebe Frau Bleile , all das haben wir nur Ihnen zu verdanken ! Wir sind Ihnen unendlich dankbar , denn durch Ihre Hilfe ist Fabio“s Leben
endlich wieder schmerzfrei und somit lebenswert. Sie haben Ihm eine Zukunft gegeben , zu der die Mediziner nicht im Stande sind !!

Wir werden weiterhin zu Ihnen kommen , denn uns ist klar , dass eine
Krankheit dieser Schwere nicht mal eben in ein paar Wochen vollständig zu bekämpfen ist. Aber nach all dem , was sich in den letzten Jahren durch Ihre Behandlung bereits verbessert hat , sind wir davon überzeugt , dass unser Sohn eines Tages komplett geheilt sein wird !

Wir danken Ihnen von ganzem Herzen für Ihren Einsatz und Ihre Herzlichkeit ! Ganz herzlich möchte ich mich bei Ihnen bedanken , dass
Sie gemerkt haben , wie schlecht es mir persönlich ging. Sie haben mir
meine Trauer und Verbissenheit genommen und mir im wahrsten Sinne ein
Lächeln geschenkt. Ich kann mich in Worten leider nicht so ausdrücken , was das für mich und meiner Familie bedeutet, deshalb sage ich nur:

DANKE FÜR ALLES UND NOCH VIEL MEHR…………

Ihre
Katja Consures und Fabio

Scroll to Top