Heilerin Waltraud Bleile

Frau Bergmann berichtet

Liebe Frau Bleile,

hiermit möchte ich Ihnen meinen herzlichsten Dank aussprechen ,
für Ihre wunderbare Hilfe !!!! Ich bin an Brustkrebs erkrankt
und kam im Juli 16 mit Metastasen in den Knochen , in der Lunge
und den Lymphknoten 2 Wochen ( 2 x 4 Tage ) zu Ihnen in Behandlung.
Sie legten mir Ihre heilenden Hände auf die betroffenen Stellen
auf. Es wurde sehr warm und fing an angenehm zu Kribbeln !!!!

Ich spürte direkt wie mein Körper Energie bekam. Voll Vertrauen
bin ich nach Hause gefahren. Sie sagten mir , dass ich die nächste
Untersuchung erst etwas später machen solle , da Ihre Behandlung
ca. 8 Monate nachwirke.

Im November 16 habe ich ein CT machen lassen. Die Metastasen auf den
Knochen und einige Lymphknoten sind NICHT MEHR NACHWEISBAR !!!!!
Die restlichen Lymphknoten haben sich verkleinert. Ich bin Ihnen
soooooo……. dankbar. !!!

Im April diesen Jahres war ich wieder bei Ihnen und ließ mir Ihre
heilenden Hände auf die restlichen Lymphknoten auflegen. Als ich
neulich ein CT gemacht habe , hat sich das bestätigt , was ich
schon lange gefühlt habe.

ALLE RESTLICHEN BEFALLENEN LYMPHKNOTEN SIND VERSCHWUNDEN . Sie sind
gar nicht mehr vorhanden !!! In der Lunge sind nur noch Vernarbungen
sichtbar !!!!!

Das habe ich nur Ihnen zu verdanken. Nochmals vielen, vielen Dank
für Ihre Hilfe. Meine Ärztin weiss , dass ich bei Ihnen zur Behandlung
war , und wird die Tage alle Befunde für Ihre Unterlagen mir übergeben. Ich schicke sie Ihnen sofort zu wenn ich sie bekommen habe.

In Dankbarkeit
Ihre
Ingrid Bergmann

Scroll to Top