Heilerin Waltraud Bleile

Frau Emmerlich berichtet

Diagnose: Colitis Ulcerosa !

Im Jahr 2000 wurde bei mir zum 1. Mal Colitis Ulcerosa
diagnostiziert. Mit Salofalk habe ich die Krankheit gut
in den Griff bekommen.

2005 trat dann wieder ein Schub auf, dieses Mal half leider
nur noch Kortison. Seit 10 Jahren gibt die Krankheit keine
Ruhe, ich habe verschiedene Therapien in dieser Zeit unter-
nommen, keine brachte Remission.

Bei einem Krankenhausaufenthalt im Nov. 2014 las ich den
Bericht in der neuen Post über Frau Bleile. Ich vereinbarte
einen Termin und kam im Feb. 15 zu Ihr in die Behandlung.

Bereits am 2. Tag hatte ich keinen Durchfall mehr. Am 4.Tag
aß ich Jogurt und Quark und habe beides gut vertragen ! In
der 2. Behandlungswoche probierte ich die bayrische Küche,
welche mir auch gut bekommen ist.

Die Behandlung hat mir sehr gut getan und ich hoffe, dass der
Erfolg lange bleibt. Viele Therapien brachten nichts. Ich habe
die Medikamente nicht vertragen. Das äußerte sich in Übelkeit,
Erbrechen, Hautausschläge, starken Muskel – und Gelenkschmerzen.

Was dazu führte, dass die Therapie abgebrochen werden musste.
Nach 9 Jahren war ich dann seelisch so am Ende, dass eine
Behandlung mit Biologika begonnen wurde. Doch nach 6 Monate wurde
Polyartrits diagnostiziert. Bei dem darauf folgenden Krankenhaus-
aufenthalt, las ich von Frau Bleile.

Bei meiner Behandlung bestärkte Frau Bleile mich, etwas zu Essen,
was ich sonst nicht vertragen hätte. So kam es, dass ich z.B.
Käsekuchen aß und ich habe ihn vertragen. Keine Bauchschmerzen,
keine Krämpfe und keine Durchfälle.

Was für ein Erfolg und Freude für mich. Ich habe die zwei Wochen
der Behandlung sehr genossen und sie haben mir und meiner Seele
sehr gut getan ! Ich danke Frau Bleile und freue mich auf die Zeit die kommt.

In der Behandlung zeigte ich Frau Bleile auch meine Schuppenflechte
am Fuß, welche mich seit 8 Jahren plagt. Außer Kortisonsalbe,
stoppte die Ausweitung nicht.

Bereits nach 4 Behandlungen zeigte sich auch Erfolge, der Juckreiz
war eingedämmt und die Rötung ging zurück. Täglich konnte man sehen, wie die Haut trockener wurde. Ich bin sehr zuversichtlich, dass
in den nächsten Monaten nichts mehr davon zu sehen sein wird.

Vielen, vielen Dank Frau Bleile, es ist schön, dass es die Frau
Bleile gibt !!!!

Ihre dankbare Patientin
Nana Emmerlich