Heilerin Waltraud Bleile

Herr Müller berichtet

Liebe Frau Bleile,

Im April 2006 bin ich an MS erkrankt. Ich hatte einen starken
Schub bekommen, die rechte Gesichtshälfte , die linke Hand sowie
das linke Bein waren taub, ich hatte starke Gefühlsstörungen es
funktionierte nichts mehr !

Nach einer Kortisonbehandlung ist Gott sei Dank das meiste zurück
gegangen. Was mir noch blieb waren Störungen der linken Hand und
unsicheres Gehen. Im Sommer 2016 hatte ich eine Muskelüberanstrengung
dachte aber es wäre ein neuer Schub.

Durch meine Mutter bin ich auf Sie gekommen und habe für November 16
einen Termin vereinbart. Seit 2 Wochen ( 8 Tage ) bin ich nun bei
Ihnen in Therapie und es tut mir gut ! Ich werde nun nicht schreiben
was mir weh tut, sondern was in der 2 wöchigen Therapie besser ge –
worden ist .

Ich schlafe ruhiger und entspannter. Meine linke Hand fing an zu
kribbeln und das Gefühl beim Greifen und Fassen wurde besser. Meine
Füsse sind nicht mehr kalt. Ich bin nicht mehr so unsicher beim gehen.
Mein Husten ist so gut wie weg.

Zu meiner Freude sind meine Mega grossen Krampfadern weniger geworden.
Wegen den 2 letzten Sachen bin ich eigentlich garnicht zu Ihnen ge-
kommen, um so grösser ist die Freude. !!

Zum Schluss : NACH DEN 2 WOCHEN (8 Tage) BEI IHNEN GEHT“S MIR SEHR
GUT !!!

Vielen Dank und Gottes Segen für Ihre Hilfe Frau Bleile !

Konrad Müller