Heilerin Waltraud Bleile

Frau Held berichtet…..

Katze Held

Liebe Frau Bleile,

heute möchte ich mich mit einem grossen Dank an Sie wenden !! Dieser Brief soll auch andere Besitzern von treuen Haustiere Mut machen.
Ich weiss , es gibt viele Tierbesitzer , so wie ich , die ihren Tieren ein schönes Zuhause und ein gutes Leben ermöglichen wollen.

Dank ihnen , Frau Bleile ,  trifft das für unsere Katze Sally jetzt auch wieder zu. Unsere Sally kam als Katzenbaby zu uns. Im Alter von 2 Jahren
bekam sie plötzlich die ersten epileptischen Anfälle. Diese wiederholten sich ca. alle 6 Wochen ! Leider wurde aber die Intensität und die
Dauer der Anfälle innerhalb eines Jahres immer schlimmer !

Der Tierarzt sah nur die Möglichkeit einer medikamentösen Behandlung, die
sehr aufwändig und mit vielen gravierenden Nebenwirkungen , für das Tier seien. Wie es manchmal der Zufall ( ??? !! will , las ich in einer
Zeitschrift einen Artikel über ihre “ heilenden Hände “ .

Nach der Kontaktaufnahme mit Ihnen , und anschließender mehrmaliger
Behandlung unserer Sally , wurde die Intensität der Anfälle gemildert , die anfallsfreie Zeit immer länger und die Anfälle hörten schließlich g anz auf !!

Anbei ein aktuelles Foto von unserer Sally , sie ist inzwischen 14 Jahre alt ! Vielen Dank für die tolle Heilung !!
Es grüsst Sie ganz herzlich

Rita Held

Scroll to Top