Heilerin Waltraud Bleile

Dr. med. Hans Jochen Arzt für Orthopädie,Chirugie Arzt der Berufsgenossenschaft

ÄRZTLICHES ATTEST

Betrifft: Frau A. Hummel

Frau Hummel ist seit Jahren in meiner Behandlung wegen Hüft- und Wirbelsäulenbeschwerden. Am re. Hüftgelenk wurde eine Hüftendoprothese implantiert. Darüberhinaus kommt es immer wieder zu akuten und z.T. länger anhaltenden extrem starken Schmerzen im Bereich der unteren LWS aber auch der Hüftgelenke. Die Beschwerden sprechen nur teilweise auf nicht steriodale Antirheumatika, sowie Cortison an. Bisweilen gehen die akuten Beschwerden mit erhöhten Harnsäurewerten einher, so dass hier auch eine Gicht angenommen werden muss.

Wiederholt konnte ich beobachten, dass die Beschwerden sehr gut und lang anhaltend abklingen wenn Frau Hummel durch ihre Tochter Waltraud Bleile, Heilerin in Wildpoldsried behandelt worden ist. So auch jetzt im Okt. 08.
Sollten die Beschwerden bei Frau Hummel wieder akut auftreten kann ich ihr nur raten, möglichst umgehend sich wieder in die Behandlung ihrer Tochter zu begeben.

Mit freundlichen Grüssen
Dr. med. H. Jochen