Heilerin Waltraud Bleile

Frau Brusch berichtet

Mein Dankschreiben an Frau Bleile !

2009 erfuhr ich , dass meine Blutwerte so schlecht waren, und musste daher sofort ins Krankenhaus. Dort erfuhr ich auf Grund mehrerer
Untersuchungen, dass ich LEBERZIRRHOSE habe. Es ging mir sehr schlecht
und ich war verzweifelt !

Es sah nicht mehr gut für mich aus, aber meine Familie sagte : Wir
werden es schaffen und einen Weg finden !

Meine Mutter suchte überall Hilfe und da las sie einen Bericht über
Frau Bleile. Meine Mutter schaute sich die Homepage von Frau Bleile
an und wir machten gleich einen Termin aus und fuhren mit gutem Gefühl
nach Bad Wörishofen.

In der ersten Wochesah man eine starke Veränderung. Nach der zweiten Woche fühlte ich mich so gut und das Wasser in den Beinen war weg und
meine Augen waren nicht mehr gelb !

Mein mit Wasser gefüllter Bauch war weg ! Wir fuhren sehr glücklich
nach Hause. Bei meiner nächsten Untersuchung im Krankenhaus waren alle
sehr überrascht wie gut es mir geht und meine Blutwerte haben sich auch verbessert.

Ich benötige keine Verödungen (der Blutgefäße ) in der Speiseröhre mehr. Nach zwei Jahren besuchte ich Frau Bleile wieder um Ihr diesen Brief zu übergeben und Danke zu sagen.

Und um wieder neue Energie zu tanken. Ich fühle mich sehr wohl bei Frau Bleile, wenn sie ihre warmen Hände auf meinen Körper legt und ich die Wärme in mir spüre.

Frau Bleile hat mir das Leben gerettet und ich fand langsam wieder
zu einem normalen Leben zurück.

Sie ist mein persönlicher Schutzengel und ich bin ihr so sehr dankbar dafür.

Ihre dankbare Patientin
Simone Brusch

Scroll to Top