Heilerin Waltraud Bleile

Frau Springer berichtet

Meine liebe Frau Bleile,

Ich bin nach Bad Wörishofen gekommen, um mich in Ihre Behandlung zu begeben. Ich habe von Ihnen in einer Frauenzeitschrift erfahren, als ich mal wieder – wie so oft im einem Wartezimmer verbracht habe. Da wußte ich , Sie sind meine Erlösung. Ich hatte so ein sicheres Gefühl.

Seit 25 Jahren ( bin jetzt 49 Jahre alt ) leide ich unter Kopfschmerzen und Migräne. Diese Schmerzen haben sich in den vergangenen Jahre erheblich verstärkt. Es gibt im Monat viele Tage, die ich daher im Bett verbringen muss. Die Schmerzen sind so unerträglich, dass ich weinen muss. Und dann wird es noch schlimmer.

Heute habe ich meine letzte Behandlung bei Ihnen, liebe Frau Bleile, und ich bin SCHMERZFREI ! Keine Tabletten, keine Anfälle- ich bin ein neuer Mensch dank Ihrer wundervollen Hände – die Gabe Menschen zu heilen. Ein Geschenk Gottes an Sie. Ich habe eine lange Zeit auch an Depressionen gelitten. Diese Zeit war die schlimmste Phase meines Lebens, denn ich habe immer mit der Angst gelebt, nicht wieder gesund zu werden.

Meine Lebensqualität hat so gelitten und es hat mich auch extrem belastet, dass ich meine Familie so damit belastet habe, wenn ich mal wieder nicht funktioniert habe. In den ersten Tagen der Behandlung haben mich leider auch wieder in dem schönen Bad Wörishofen die Alttagssorgen wieder eingeholt. Ich hatte wahnsinnige Angst, dass diese Sorgen wieder eine Migräne – Attacke auslösen könnte, denn eine schlaflose besorgte Nacht lag hinter mir.

Sie haben mir beigebracht, dass diese 2 Wochen mir und meiner Gesundheit gehören und auch ich einmal egoistisch sein darf und muss. Ich habe erkannt durch Sie, liebe Frau Bleile, dass ich auch noch da bin – und nicht immer für meine Familie und dem Job present sein muss.

Ich habe Ihren Rat befolgt, und mich für den Rest der Zeit auf mich konzentriert und habe diese endliche schmerzfreie und “ egoistische “ Zeit in vollen Zügen genossen. Ich habe heute meine letzte Behandlung und werde am Samstag heim fahren. Ich werde mein Leben verändern – es ist an der Zeit.

Sie haben mir nicht nur die Schmerzen genommen, sondern auch viel Kraft, Energie und Mut geschenkt, um künfitg ein unbeschwertes Leben zu führen – auch wenn ich meinen Nächsten damit Kummer und Sorgen bereiten muss. Ich werde demnächst 50 Jahre alt und freue mich rießig darauf. Sie, liebe Frau Bleile haben mir ein neues Leben geschenkt – und dafür werde ich Ihnen immer dankbar sein.

Sie haben soviel Lebensmut in mir geweckt, ich könnte Bäume ausreissen. Habe über die vielen Jahre sämliche Schmerztherapien, starke Medikamente, Akupunktur,Hynose, diverse Heilpraktiker, Rehas u.s.w. hinter mir. Soviele Medikamente, dass ich im Frühjahr 2013 einen Medikamentenentzug in einer Klinik hätte machen müssen.

Das ist nun Vergangenheit und dafür bin ich Ihnen unendlich dankbar.
Ich bin leider kein gläubiger Mensch , aber ich werde jeden Tag für Sie beten – allerdings auf meine Weise. Sie werden immer einen ganz besonderen Platz in meinem Leben haben. Sie haben schon so vielen verzweifelten Menschen geholfen und werden es auch in Zukunft tun.

Sie sind ein Geschenk Gottes – ein wahrer Engel auf Erden. Sie sind so lieb und geben den Menschen eine ungeheuerliche Kraft und Vertrauen.

Ich wünsche Ihnen, liebe Frau Bleile, ein glückliches Leben mit Ihrer Familie und, dass es Ihnen immer sehr gut gehen wird. Ich habe Sie in mein Herz geschlossen und werde Sie niemals vergessen.

Alles Liebe

Ihre

Claudia Springer