Heilerin Waltraud Bleile

Frau Stölzle berichtet

Liebe Frau Bleile,

Zuerst möchten wir ( mein Mann und ich ) uns bei Ihnen bedanken, dass Sie sich für uns Zeit genommen haben.

Wir sind wieder “ leicht “ und beweglich und das verdanken wir Ihnen.

Bitte bleiben Sie gesund, Sie werden noch lange gebraucht.

Aber etwas möchte ich kurz erzählen !
Ich war schon vor 2 Jahren bei Ihnen mit meiner Chronischen Polyarthits ( Rheuma ). Damals habe ich eigentlich überall Schmerzen gehabt. Nach einer Woche Behandlung bei Ihnen die Schmerzen wurden immer weniger. Rückenschmerzen nach 3 Behandlungen kannte ich nicht mehr. Nach der 2. Woche konnte ich mit meinem Fahrrad schmerzlos fahren.
Ich glaube das sagt alles, wie es mir ging.

Drei Monate später war meine Blutsenkung beim Arzt von früher 90 auf 48 heute 32 ! gesunken. Ich habe meine Medikamente ein wenig reduziert, aber darüber will ich nichts schreiben, weil das muss jeder für sich entscheiden.

Zu Hause erledige ich meinen Haushalt alleine ( haus in 4 Ebenen ) und im Sommer arbeite ich Stundenlang leidenschaftlich in meinem Garten.

Ich frage mich oft, ob ich ohne Sie Frau Bleile fähig wäre das alles heute noch zu machen.

Jetzt ist 1 woche vorbei und mir geht es schon wieder ein Stückchen besser. Ich weiss, dass ich in 2-3 Monaten viel mehr positives über mein Befinden schreiben könnte. Diesmal, wie ich erwähnt habe, ist mein Mann wegen seiner Rückenschmerzen mitgekommen. Heute nach einer Woche Behandlung sagte er : irgendwie ist mein Rücken den ganzen Tag rugig, eingentlich ganz gut !

Ich denke, morgen sagt er wieder : “ – immer noch gut !!

Ich glaube mehr braucht man garnicht dazu sagen.

Noch einmal ein Dankeschön an Sie Frau Bleile, wir sind froh, dass wir Sie gefunden haben.

Gruss von Herzen

die “ eheleute Stölzle „