Heilerin Waltraud Bleile

Herr Fillinger berichtet

Sehr Verehrte Frau Bleile,

Da ich schon seit mehr als 14 Jahre an diabetes Erkrankt bin und seit mehr als 9 Jahren Insolin spritzen muss, bin ich mit grossen Erwartungen hierher gekommen.

Ich kann Ihnen Ehrlichen Gewissen sagen, dass Sie diese Erwartungen weit übertroffen haben.

Schon am 2. Behandlungstag habe ich Veränderungen gespürt. Habe ich vor der Behandlung täglich über 160 Einheiten Insolin spritzen müssen so sind es heute am Ende der Behandlung noch 75 Einheiten.

Ich habe den festen Glauben, dass ich in ansehbarer Zeit nicht mehr spritzen muss.

Mir fallen jetzt nicht die Richtigen Worte ein um Ihnen meine
Dankbarkeit auszudrücken.

Ich wünsche Ihnen, dass Gott Ihnen noch viele Jahre diese Heilende Kraft schenkt und Sie noch vielen Menschen helfen können.

Ihr

H. Fillinger 12.02.2010
=================================================================
Wehrte Frau Bleile,

Unter Hinweis auf meinen Eintrag ( Gästebuch v. 12.02.10 )
kann ich Ihnen schon heute von weiteren Erfolgen Berichten.

Meine Bauchspeicheldrüse ARBEITET WIEDER UND ERZEUGT WIEDER
INSOLIN.

Ich gehe davon aus, dass ich bereits nach meinem nächsten
Besuch bei meiner Diabetes – Fachärztin auf weiteres Spritzen
von Insolin vergessen Kann.

“ DIESER ERFOLG IST WOHL ALS WUNDER ZUBEZEICHNEN. “

Gott segne Sie und schenke Ihnen weiterhin diese Kraft zu Heilen.

DANKE, DANKE, DANKE …….

Ihr Herr Fillinger