Dr. med. Franz Ried

Ärztliches Attest

Patient: Guggemos Harald*

Hiermit wird bestätigt, dass trotz der schlechten Wundheilung bedingt durch Diabetes mellitus, Rauchen, Alter die zugezogenen Verletzungen innerhalb von 6 Tagen verheilt waren.
Es handelte sich hierbei um große, eiternde zum Teil verkrustete Wunden.

Die schnelle und komplikationslose Heilung war für uns überraschend und überhaupt nicht in der Kürze der Zeit voraussehbar.

Sybille Allerborn* erzählt….. 27.01.2006

Seit 4 Jahren litt ich an schwerer Inkontinenz. Mein Schließmuskel der Blase war defekt.
Alle 15 bis 20 Minuten musste ich auf die Toilette. Äußerst unangenehm war es unterwegs und beim Einkaufen. Manchmal kam ich mir vor wie ein „Wasserrohr“ „oben rein unten raus“

Bei den häufigen Besuchen verschiedener Urologen und Frauenärzten erhielt ich immer die gleiche Antwort: „Operativ kann man da nichts machen“
Gymnastik wurde mir empfohlen, ansonsten müsste ich mich mit dem Übel abfinden.
Eines Tages erfuhr ich von Frau Bleile mit den heilenden Händen. Da sah ich eine Chance für mich. Sofort rief ich Frau Bleile an und ließ mich von Ihr behandeln.
Meine häufigen Toilettengänge verringerten sich schon nach den ersten Sitzungen. Mein Magenleiden (auch der Schließmuskeldefekt) hat sie gleich mitbehandelt und auch dieses Problem ist behoben.
Ich danke Frau Bleile aufs herzlichste, dass sie mich von diesen Leiden befreit hat.

Herzliche Grüße
Ihre
Sybille Allerborn