Heilerin Waltraud Bleile

Frau Charlotte berichtet

Mein Erlebnisbericht !!

Liebe Frau Bleile,

nun ist eine Woche, nach meiner 3 wöchigen Behandlung, vergangen, und ich möchte Ihnen, wie versprochen, berichten.

Ich selbst bin gehörlos. Meine hörende Freundin entdeckte ihre Internetseite und machte mich auf Sie aufmerksam.

Sie behandelten u.a. meinen Morbus Parkinson. Diagnose bekam ich im Jahr 2011.
Meine Gefühlslage: schockierendes Chaos und Lähmung im Kopf.

Zunächst entschied ich mich für die Naturheilmittel.
Einen Neurologen, der mit mir diesen Weg geht, fand ich bis heute leider nicht.

Im Laufe der Zeit fühlte ich mich im täglichen Leben mehr und mehr eingeschränkt.

Ich betrachte es ein Geschenk des Himmels, dass meine Freundin sie gefunden und mich auch finanziell (Unterkunft) unterstützte, um mir die Therapie bei Ihnen zu ermöglichen.
Mein erspartes Urlaubsgeld floss in die Therapie. Es war eine gute Entscheidung.

Ich hatte ein gutes Gefühl, war zunächst aber auch etwas skeptisch.
Allerdings hatte ich nichts zu verlieren und bekam schnell einen Termin.

Am ersten Behandlungstag schienen Sie mir unnahbar, was sich allerdings schnell änderte.
Wir wurden ein wunderbares „Team“. Ihre Hände heilten und mein Körper reagierte. Aber wie!

Schon nach 1 Woche ging es mir besser. Das kribbeln im Arm wurde besser und ich konnte wieder ohne starkes Zittern mit der rechten Hand eine Tasse halten und wieder schneiden.

In der 2. Woche tat sich das „Team“ schon wesentlich leichter und nach der 3. Woche verlies
ich meine neue Freundin mit einem lachenden und einem weinenden Auge.
Meine Situation hatte sich zu 70 % gebessert.

Die Symptome des Parkinson (Zittern, fehlender Geruchssinn )sind jetzt zu 90 % verschwunden.
Die Schmerzen in der LWS sind weniger, lässt also noch zu wünschen übrig. Dies liegt womöglich wohl doch eher am anatomisch mechanischen Problem.
Da die Behandlung noch 1 Jahr nachwirkt, bin ich weiter guter Hoffnung, dass alles gut wird !

Alles in allem kann ich sagen, dass ich durch die Behandlung wieder Lebensqualität zurück bekommen habe und möchte, durch mein Erlebnis, skeptischen Menschen Mut machen, diese Möglichkeit der alternativen Heilung für sich zu überdenken.
Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde welche man nicht erklären kann.

Ich sage ein riesiges Dankeschön und wünsche Frau Bleile alles Gute und dass sie noch viele Jahre hilfesuchenden Menschen mit ihrer Gabe helfen kann.

Liebe Grüße von Charlotte aus dem Schwarzwald