Heilerin Waltraud Bleile

Frau Diakonzak berichtet……

Liebe Frau Bleile ,

ich habe von Ihnen aus der Zeitschrift “ Schöne Freizeit “ erfahren .Zu Beginn wusste ich nicht ob Sie mir helfen können , da es bis jetzt keiner konnte , weder Ärzte noch Medikamente . Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich ja zuletzt und so habe ich mich in Ihre Hände begeben . Ich bin heilfroh , dass ich diese neue Erfahrung sammeln durfte .

Ich litt seit meiner Kindheit an täglichen Durchfällen . Habe Endometriose weshalb ich unter Depressionen leide . Außendem habe ich Unverträglichkeiten /Intoleranzen ,weshalb ich viele Dinge gar nicht essen konnte .Schon am 3. Behandlungstag waren meine Durchfälle verschwunden . Nach sechs Behandlungstage durfte ich dann zum ersten Mal etwas “ verbotenes “ Essen und was soll ich sagen ??? Ich habe es vertragen ! Ich habe es soooooo…. genossen mal wieder unbeschwert in einen Apfel oder eine Paprika beißen zu können .

Ich möchte mich von ganzem Herzen bei Ihnen für Ihre Hilfe bedanken und hoffe sie können noch vielen weiteren Menschen helfen !

DANKE sagt Ihre Chrstina Diakonzak

Scroll to Top