Heilerin Waltraud Bleile

Dankesbriefe

Namen werden zum Schutz der Personen abgeändert.

Wir bedanken uns für über

Dankesbriefe!

Herr Pörnerler berichtet

Liebe Frau Bleile, ich bin von Beruf Kraftfahrer und komme jetzt in mein 50 Lebensjahr wo es Pflicht ist einen Gesundheitstest sowie einen Reaktionstest zu

Mehr »

Frau Wegner berichtet

Hallo liebe Frau Bleile ! Ich begleitete meinen Lebensgefährten am 03.11 2008 zu ihnen da er sehr krank war in der Hoffnung das er gesund

Mehr »

Fam. Lindemann berichten

Sehr geehrte Frau Bleile, meine Hündin erkrankte in den letzten Jahren gleich zweifach: sie bekam einen Tumor an der Pfote, der ständig wuchs und laut

Mehr »

Herr Piotro berichtet

Hallo Liebe Frau Bleile, mit diesem Brief möchte ich mich recht herzlich für ihre Hilfe bedanken. Durch Zufall bei der Sendung „punkt 12“ habe ich

Mehr »

Fam. Lauinger berichtet

Liebe Frau Bleile, In einer Zeitschrift las ich eine Geschichte über Sie und mir war klar, dass ich darauf reagieren würde. Da meine Frau an

Mehr »

frau brinkmeier berichtet

sehr geehrte frau bleile, aus einer zeitschrift erfuhren wir von ihrer existens. da ich seit ca. 30 jahren unter schuppenflechte leide, seit diesen jahren alles

Mehr »

Herr Frommknecht schreibt

Liebe Frau Bleile, Im Januar 07, nach ihrer 3 Magenoperationen, erkrankte meine Frau an einer Axonalen Polyneuropathie. Abermals musste Sie ins Krankenhaus, wo Sie ca.

Mehr »

Frau Kalmier berichtet

Liebe Frau Bleile, seit 2005 leide ich an Gelenk – Rheuma. Die Ärzte verschrieben mir diverse Cortison Therapien, die mir keinerlei Schmerzen nahmen. Mein Zustand

Mehr »

Frau Rohrmoser berichtet

Meine Liebe Frau Bleile, Jetzt zum Ende der Behandlung möchte ich Ihnen meinen herzlichsten Dank aussprechen. Durch Ihre gute Arbeit bin ich mit meinem Asthma

Mehr »

Frau Wägner berichtet

Liebe Frau Bleile, ich (41 Jahre) war vom 23. Juni bis 04. Juli 2008 bei Ihnen – wegen meiner chron. Polyathritis (in Hand- u. Fingergelenken,

Mehr »

Frau Sabine Baumann* erzählt:

Sehr geehrte Frau Bleile, vielen Dank für Ihre schnelle und unkomplizierte Hilfe. Der Vollständigkeit halber möchte ich meine Geschichte noch einmal Revue passieren lassen: Ich

Mehr »

Herr Wagner berichtet

Meine liebe Frau Bleile, Seit meiner Kindheit hatte ich Sprachstörungen. Wenn ich etwas sagen wollte blieb ich einfach bei bestimmten Wortsilben bzw.Buchstaben hängen,die Sätze kamen

Mehr »

frau diepold schreibt*

liebe frau bleile, meine 3 jährige dogge wurde nierenkrank,machte unter sich mit viel blut.der tierarzt gab antibiotika, ohne erfolg. er versuchte es mit verschiedenen antibiotischen

Mehr »

THOMAS STOCK*

8.März 07 Liebe Frau Bleile, ich möchte mich bei Ihnen sehr herzlich für die erfolgreiche Behandlung bedanken. Es ist wie ein Wunder! Die unsäglichen Rückenschmerzen

Mehr »
Scroll to Top